Ausbildung und Existenzgründung in der Gastro-Branche


Die Redaktion von Gastrozentrale hat folgende interessante Inhalte zu den Themen „Ausbildung und Existenzgründung in der Gastro-Branche“ zusammengestellt, die Geflüchteten die Integration in den Arbeitsmarkt erleichtern soll:

Wie gründe ich einen gastronomischen Betrieb in Deutschland?

Viele deutsche Städte wären ohne ihre kulinarische Vielfalt nicht wieder zu erkennen. Nicht nur in Großstädten wie Berlin, Hamburg oder München prägen zahlreiche internationale Restaurants, Bars und Cafés das Gesicht der Stadt und tragen zu Vielfalt und Lebensqualität bei. [mehr …]

Ausbildungsmöglichkeiten für Geflüchtete in der Gastronomie

Die Gastronomie ist bekannt als Branche der Gastfreundschaft und bietet daher Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund eine gute Perspektive zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration. In der Gastronomie sind stets Teamwork und Kommunikation gefragt, was die Arbeit besonders für Migranten interessant macht. Hierbei können sie schließlich nicht nur ihre sprachlichen Fähigkeiten verbessern, sondern auch schneller soziale Kontakte knüpfen. Je nach aktuellem Aufenthaltsstatus und Ausbildungsstand gibt es für Geflüchtete verschiedene Zugangsvoraussetzungen und Möglichkeiten für einen Einstieg in die Gastronomiebranche. [mehr …]

Integration von Flüchtlingen in der Gastronomie

Länderspezifische Kulinarik ist identitätsbildend für die einzelnen Kulturen. Durch die vermehrte Migration von Geflüchteten in den letzten Jahren macht sich dies aktuell besonders bemerkbar. Der kulinarische Einfluss aus vorwiegend nordafrikanischen und arabischen Ländern sorgt für einen Wandel in der Gastronomiebranche.
Die kulinarischen Einflüsse aus südlichen Ländern bereichern nicht nur das Angebot für Genießer und Neugierige, sondern schaffen sowohl für Gastronomen als auch für Einwanderer neue Chancen für den beruflichen Erfolg. [mehr …]

Unter den ersten beiden Links finden Sie auch eine Info-Broschüre im PDF-Format.

Das könnte Sie auch interessieren / Related Post

Bildquelle(n):